Karriereberater - Was Sie beachten sollten

Es gibt viele gute Karriereberater in Deutschland, aber auch ebenso viele mittelmäßige. Es ist wichtig für Ihren beruflichen und damit auch persönlichen Erfolg, den richtigen Karriereberater für Sie zu finden.

Bevor Sie einen Karriereberater suchen aufsuchen, sollten Sie sich über die Fragestellung im klaren sein, die Sie für sich haben. Geht es um eine konkrete Bewerbung, um die Definition wo Sie hinwollen mit Ihrer Karriere, Work-Life-Balance, Coaching-Begleitung etc, oder geht es um den Ausbau Ihrer fachlichen Fähigkeiten (dann wäre ein Trainer besser als ein Berater oder Coach). Gerade vor dem Hintergrund der hohen Honorarsätze (150-250€ pro Stunde) sollte die Wahl des Karriereberaters passen.

Informieren Sie sich auf der Basis Ihrer Fragestellung und suchen sie den richtigen Karriereberater für SIE!

Um den richtigen Karriereberater oder Karrierecoach zu finden sollten Sie Ihr Augenmerk auf die folgen Punkte legen (sicherlich gibt es individuell noch weitere wichtige Fragestellungen bei der Auswahl):

  • Die Chemie muß stimmen - Sie müssen sich mit dem Berater 'wohlfühlen'. Es geht um Vertrauen und darum sich jemandem Fremden in vielen Bereichen zu 'öffnen.

  • Die Beratungsleistung sollte individuell auf Sie zugeschnitten sein. Karriere ist keinThema, dass sich in ein Raster pressen lässt, statt dessen gehen gute Karriereberater auf Sie und Ihre spezielle Problematik ein, und definieren individuell die Themen die Sie auf Ihrem Weg weiterbringen. Vorsicht ist gegeben bei festgelegten Modulen und Programmen, die bereits als Raster vor Ihrem Gespräch stehen. Damit machen es sich Beratungsfirmen einfach, und versuchen mehr 'Stunden' vorab zu verkaufen

  • Der/die Karriereberater/-in sollte Erfahrung sowohl in der Beratung und dem Coaching haben, als auch über ausreichend Wirtschaftserfahrung in gehobener Position verfügen. Wer nicht in Unternehmen die Themen Karriere, Politik, Entwicklungspotential etc. selbst erlebt hat, kann nur aus der Theorie heraus beraten. Es gibt einen Grund warum es im Hochleistungssport eine Ausnahme ist, dass ein anerkannter, guter Trainer nicht aus dem aktiven Leistungssportbereich kommt... 

  • Der Berater Ihrer Wahl sollte Sie im Gespräch durch fachliche Kompetenz und Persönlichkeit überzeugen, ohne den Eindruck zu erwecken Ihnen etwas verkaufen zu wollen.

Empfehlenswerte Karriereberater (keine vollständige Liste!!)

München:

Dr. Carla Winkelhofer

(Bewerbungsberatung, Karrierecoaching, Karriereberatung)

Hamburg / Bremen:

Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung 

(Karriereberatung, Karrierecoaching, Bewerbungsoptimierung, Brand You)

Düsseldorf:

Levefere Personalberatung 

(Karrierecoaching, Bewerbungscoaching)

Stuttgart/Köln:

Stefan Müller Personalperspektiven

(Laufbahnberatung, Outplacement, Coaching, Personalentwicklung)

Frankfurt:

Von Creytz Consulting Partners 

(Karrierecoaching, Bewerbungsberatung)

Berlin:

Rocket Indentiy Coaching 

(Karrierecoaching, Karriereberatung)